Event Details Alle Informationen zum Event 4th Swiss Jumpstyle & Hardstyle Meeting.

4th Swiss Jumpstyle & Hardstyle Meeting

Samstag, 03.10.2009
Waisenhausplatz, Bern

  • Sa 03.10.2009
  • 14:00 - 20:00
  • Waisenhausplatz
  • Bern
  • Keine Altersbeschränkung
  • Gratis!
  • Line Up:
    DJ RESTLEZZ (CH)
    DJ DARKSAIL (CH)
    BEN GUAYA (CH)
    DAVE JOY (CH)
  • 14:00 - 16:00 DARKSAIL vs. RESTLEZZ
    (Hardstyle vs. Jumpstyle)

    16:00 - 17:30 BEN GUAYA
    (Jumpstyle & Hardstyle)

    17:30 - 18:30 RESTLEZZ
    (Jumpstyle & Hands Up)

    18:30 - 20:00 DAVE JOY
    (Hardstyle)

    Mit dem vierten Schweizer Jumpstyle und Hardstyle Meeting wird alles grösser als bisher:
    • Zum ersten mal haben wir eine offizielle Bewilligung auf einem
      zentralen öffentlichen Platz!
      Der Waisenhausplatz liegt mitten im Zentrum der Berner Altstadt.
    • Zum ersten mal sind wir mit
      grossen Boxen, 2 CD-Playern und Mischpult
      vor Ort!
    • Zum ersten mal haben wir mit
      Ben Guaya
      und
      Dave Joy
      zwei schweizweit bekannte DJs am Start!
    • Zum ersten mal gibt es einen
      Barbetrieb
      an einem Meeting!
    • Zum ersten mal gibts einen
      Live Stream
      vom ganzen Meeting!

Review
by Maethor

    Etwa

    120 Jumper und Shuffler

    fanden sich am

    3. Oktober

    in

    Bern

    im Laufe des Tages zum 4. Schweizer Jumpstyle und Hardstyle Meeting ein.


    Es sollte diesmal professioneller sein, als die vorhergehenden Meetings. Die Berner Beamten unterstützten uns bei der Suche nach einem geeigneten Platz und erteilten uns schliesslich die Bewilligung für den zentral gelegenen

    Waisenhausplatz

    . Wir baten viele Firmen um ein Sponsoring und bekamen schliesslich von Red Bull Dosen gesponsert.
    Dank der Musikanlage, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Techno-Work.ch, und dem Equipment von DJ Darksail konnten wir den ganzen Tag zu den dröhnenden Bässen der DJs jumpen, shufflen und tanzen.

    Wie bereits an der

    Dance Revolution

    in Wohlen lieferten

    DJ Darksail und DJ Restlezz

    eine perfekte Mischung aus Hardstyle und Jumpstyle. Der Topact des Meetings war

    Ben Guaya

    , der sich ebenfalls in beiden Genres bewegte und so die Massen mitriss. Am sonst blauen und sonnigen Himmel gab es nur eine Wolke: Dave Joys Flieger hatte leider vier Stunden Verspätung, wodurch er nicht am Meeting auflegen konnte. Für ihn sprangen

    DJ Technology und DJ Hypnosys

    von

    Techno-Work.ch

    ein und sorgten mit Hardstyleklängen bis zum Ende für Stimmung.

    Wer selbst nicht nach Bern kommen konnte, hatte die Möglichkeit unsere DJs über den Livestream von Techno-Work.ch mitzuhören und einiges vom Meeting mitzubekommen.



    Aber nicht nur wir sind professioneller geworden. Deutlich zu sehen war das an den Jumpkünsten der Crews (Warriors Unleashed und 360°-Jumpers) und der Solojumper. Ebenso beeindruckten die angereisten Shuffler und so übertraf am Nachmittag die Anzahl der Zuschauer die Teilnehmerzahl deutlich. Sie liessen sich von den Solotänzern und Aktionen wie die

    Jump-Bolognese, der Jump/Shuffle-Kreis oder die einfache Linienchoreo begeistern.



    Ab 19 Uhr wurde die Gruppe langsam kleiner, aber es liessen sich immer noch um die 50 Leute in der anrückenden Dunkelheit so richtig in Stimmung bringen. Für viele war es der Auftakt zur Afterparty im Castello Club in Lyss, wo die Resistance of the harder stylez stattfand.


    Wir danken allen Teilnehmern für den

    unvergesslichen Tag!



    Zum Abschluss möchte ich nochmals alle Personen dankend erwähnen, die das Meeting in diesem Ausmass ermöglicht haben:



    Adrian Waeber/DJ Restlezz:

    Organisation der Bewillungen, Kontaktperson und Koordinator (Meeting/Werbung), Promoter (Web/Flyer) und nebenbei auch noch DJing :)

    Michi Rösli/DJ Darksail:

    Bereitstellen des DJ-Equipments, der Festbänke und DJing

    Christoph Portmann:

    Organisation der Getränke, Sponsoren und Plakate

    Fabio/DJ Technology und Bruno/DJ Hypnosys:

    Zur Verfügung stellen der Musikanlage, Livestream auf Techno-Work.ch und kurzfristiges Djing

    Ben Guaya: DJing

    Stephi: Führen der Bar während des ganzen Tages

    Steffi: Gestaltung des Flyers

    Chregi, Angi, Marina und Kevin: Einsatz am Meeting und beim Flyer verteilen

    Sowie unsere Sponsoren

    Marc: Aufnahme und Verarbeitung von HD Videos

    Red Bull: Dosen Sponsoring

    Jacqueline P. und Christoph L.: Flyer Sponsoring




    Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Meeting und hoffen ihr seid auch wieder dabei!

Aftermovies

Ben Guaya Part 1 | 21.08.2015 11:08

Ben Guaya Part 2 | 21.08.2015 11:08

Ben Guaya Part 3 | 21.08.2015 11:08

Ben Guaya Part 4 | 21.08.2015 11:08